Vortrag Calenberger Reformationsgeschichte

Datum/Zeit:
Tag 16 Aug 2017
Uhrzeit 20:00 - 21:30

Veranstaltungsort:
Gehrden, Gemeindezentrum


Der im März wegen Krankheit ausgefallene Vortrag über die Reformation im Calenberger Land soll am 16. August nachgeholt werden.
Bedingt durch den dreißigjährigen Krieg und die Hildesheimer Stiftsfehde beginnen unsere eigenen Kirchenbücher erst ab dem 17. Jahrhundert. Dennoch kann man über diese Zeit einiges erschließen. Prof. Hauptmeyer, emeritierter Universitätsprofessor an der Leibniz-Universität Hannover, der als Experte für die Calenberger Lokalgeschichte gilt, wird uns neue Einblicke eröffnen.
Der Vortrag verspricht, auch bei Hörern ohne Vorkenntnisse ein erlebenswertes Ereignis zu sein, da Prof. Hauptmeyer auch komplizierte oder unbekannte Dinge so darstellt, dass man sofort in die fremde Vergangenheit „eintaucht“.

Wichard v. Heyden