Vortrags- und Gesprächsabende des Ökumenischen AK Gehrden

Datum/Zeit:
Tag 24 Okt 2016 until 24 Okt 2016
Uhrzeit 19:30 - 20:45

Veranstaltungsort:
Gehrden, Bürgersaal


Was eint – was trennt?“ Der Ökumenische Arbeitskreis Gehrden lädt zu zwei Abenden um 19.30 Uhr in den Bürgersaal Gehrden ein.

Am Montag, 17.10. thematisiert Pastor Woldemar Flake, Ökumenereferent der Landeskirche zur Frage: „Was eint – was trennt die christlichen Kirchen voneinander?“ Gerade in Bezug auf das Reformationsjubiläum sind Sachstand und Ausblick sicherlich bedeutsam.

Am Montag, 24.10. wird Frau Dr. Christiane Schubert, Referentin für den inter-religiösen Dialog in der Diözese Hildesheim, die Frage behandeln: „Was eint, was trennt Christentum und Islam?“

Beide Abende werden von Pfarrer Christoph Paschek, Pastor Wichard v. Heyden und Prediger Thomas Sperling begleitet.

Pastor Dr. Wichard von Heyden