Projekttage „Klanghaus Orgel – Orgel und Skulptur

Datum/Zeit:
Tag 8 Okt 2014 until 11 Okt 2014
Uhrzeit 00:00 - 00:00

Veranstaltungsort:
Gehrden, Margarethenkirche


Bente-Orgel

 

 

 

Mittwoch, 8. Oktober, 16.00 Uhr
Präsentation vieler Arbeiten zweier Klassen des MCG, die unter der Leitung von A. Salfeld Klanghäuser und Klangskulpturen unter dem Eindruck unserer Orgel als „Haus in der Kirche“ erstellt haben.

Freitag, 10. Oktober
Es gibt etwas ziemlich Einzigartiges in unserer Kirche: Eine gewaltige gemeinsame Improvisation unter dem Titel „Skulpturaler Orgelklang – von 10 bis 10 zum 10. Geburtstag.“ An diesem Tag entsteht zwischen 10 und 22 Uhr eine ganz spezielle Orgelklangskulptur in der Margarethenkirche. Die Besucherinnen und Besucher können und sollen bestimmen, welche Töne sie zum Klingen bringen möchten, und die dann von der Orgel weitergespielt werden (!), in dem sie Gewichte auf die Tasten setzen. Die Gewichte sind Steine, erstellt von dem Redderser Bildhauer und Steinmetz Werner Sauer. Welche Klänge an diesem Tag über 12 Stunden in der Kirche zu hören sind, weiß niemand im Voraus, alles wird gemeinsam improvisiert! Einzige wichtige Regel: Es darf keine Pause entstehen.

Samstag 11. Oktober
An diesem Tag schweigt die Orgel. Das ist zunächst einmal natürlich unspektakulär. Wer aber am Freitag eine kleine oder große Weile in der Kirche gewesen ist und den ständigen Klang gehört hat, dem wird die Stille am Samstag vormittag (die Kirche ist wie immer zwischen 10 und 12 Uhr geöffnet) sicher anders vorkommen als sonst. In der Andacht zur Marktzeit um 12 Uhr geht es um Klang und Stille in der Kirche.