Datum/Zeit:
Tag 29 Okt 2016
Uhrzeit 12:30 - 13:15

Veranstaltungsort:
Gehrden, Margarethenkirche


luthereicheAm 31. Oktober nächsten Jahres sind es 500 Jahre her, dass mit dem Thesenanschlag Luthers die Zeit der Reformation begann. Eine Zeit, in der die „Freiheit eines Christenmenschen“ neu zur Geltung kam, gegründet auf der Wiederentdeckung der Heiligen Schrift als Wort Gottes für jeden einzelnen Menschen.

Aus diesem Anlass begeht die Evangelische Kirche ein Gedenkjahr, das mit dem 31. Oktober dieses Jahres beginnt.

Zum Auftakt dieses Gedenkjahres lädt die Margarethengemeinde Gehrden Sie ein, schon am Samstag, dem 29. Oktober mit uns einen Baum zu pflanzen, den Sprössling einer 100jährigen „Luthereiche“. Um 12 Uhr treffen wir uns zur „Andacht zur Marktzeit“ in der Margarethenkirche und gehen anschließend hinüber in den Pfarrgarten, wo wir gegen 12.30 die Luthereiche pflanzen werden.

Sie sind herzlich eingeladen, uns dabei zu begleiten.

Wir freuen uns, mit Ihnen zu sprechen, mit einem Glas Sekt anzustoßen und uns dabei an die Wurzeln unseres Glaubens und Daseins zu erinnern.

Mit freundlichen Grüßen

Dorothea v. Schlotheim und Dr. Wichard v. Heyden