Lesung „Wo finde ich dich ?“

Datum/Zeit:
Tag 26 Mrz 2015 until 26 Mrz 2015
Uhrzeit 20:00 - 21:30

Veranstaltungsort:
Gehrden, Gemeindezentrum


Die Calenberger DiakonieCalenberger Diakoniestiftung_bearbeitet-1stiftung und der Hospizverein „Aufgefangen“ laden ein zu einer Lesung am Donnerstag, dem 26.3.2015 um 20.00 Uhr in das Gemeindezentrum der Margarethengemeinde in Gehrden, Kirchstraße 4 . Es liest Freya von Stülpnagel aus ihrem neuen Buch „Wo finde ich dich ?“. Die Autorin ist Trauerbegleiterin und arbeitet seit 2001 im Verein Verwaiste Eltern in München. Sie ist durch eine eigene schmerzvolle Erfahrung den Weg von der Juristin zur Trauerbegleiterin und Autorin gegangen. Ihr erstes Buch „Ohne dich“ ist eine Hilfe für Tage, an denen die Trauer besonders schmerzt. Das Buch „Warum nur ?“ befasst sich mit der Situation nach dem Suizid eines Angehörigen. Das neue Buch begleitet die Hinterbliebenen bei ihrer Frage nach dem Verbleib der Verstorbenen. Sie versucht Antworten zu finden im christlichen Glauben, in Texten und Bildern, daneben bleibt auch Raum für andere Auffassungen. Sie begleitet die Betroffenen in ihren Zweifeln und versucht einen Weg durch die Trauer zu zeigen.

Dorothea Frfr.v.Schlotheim