Datum/Zeit:
Tag 10 Jun 2017
Uhrzeit 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort:
Gehrden, Margarethenkirche


Das Leipziger Ensemble emBRASSment spielt ein Programm zum Reformationsjubiläum am Samstag, dem 10.06.2017 um 18 Uhr in der Margarethenkirche Gehrden. 

Martin Luther gab selbst „nach der Theologia der Musica den nächsten Platz und die höchste Ehre“.
Diesem Satz folgt das Ensemble und stellt zahlreiche musikalische Kleinode vor, welche musikalisch oder textlich auf Martin Luther zurück gehen. Hierbei erklingen Werke von Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn Bartholdy, Max Reger, Manfred Schlenker u.a. Zwei sehr wirkungsvolle moderne Kompositionen, eigens für das Ensemble und dieses Programm entstanden, runden das Programm ab. Das Ensemble moderiert mit interessanten wie erstaunlichen Erkenntnissen selbst durchs Programm. Dauer: ca. 70 Minuten

emBRASSment ist ein Blechbläserquintett aus Leipzig und begeisterte schon einmal das Gehrdener Publikum. Nun ist es – zum Reformationsjubiläum und am Vorabend des Gemeindefestes – wieder zu Gast. Mit 2 Trompeten, Waldhorn, Posaune und Tuba feiert das Ensemble 2017 nicht nur das Reformationsjubiläum sondern auch sein 500. (!) Konzert seit Bestehen. Mehr Informationen unter:  www.emBRASSment.de 

 

Christian Windhorst